Rocket league

Elbkind Reply GmbH im Interview

Im Interview in der ersten Woche des Clash of Agencies stellt sich Mike Schleiermacher der Creative Director / Creative Lead von Elbkind Reply und sein Team vor.

1. Wer seid ihr? Und was isteuer Job in der Agentur?
Unser Team besteht aus diesen vier Jungs.

1. Bastian Karschau – Content-Manager bei Elbkind Reply
2. Jan Lamprecht - Senior Creative Concept bei Elbkind Reply
3. Jan Hrkal – Senior Creative Strateist bei Elbkind Reply
4. Sascha Jacob - Social Media Manager bei Elbkind Reply

2. Was macht eure Agentur?
WE DESIGN, MANAGE AND EMPOWER DIGITAL ECOSYSTEMS.

Elbkind Reply ist eine digitale Kreativ-Agentur mit Sitz in Hamburg, Berlin und Stuttgart. Ein tiefes Verständnis der Menschen und ihrer Gewohnheiten ist für uns die Grundlage für den Aufbau einer erfolgreichen Marke. Unser internationales Team aus über 150 Spezialisten hilft unseren Kunden beim Aufbau eines digitalen, vernetzten Ökosystems, in dem Marke und Kunden zusammenkommen. Um maximal wirksam zu sein kombinieren wir tiefes Knowhow aus Daten, Content, Kanälen, Media, Kreation und Technik. Auf dieser breiten Basis etablieren wir eine vollständig vernetzte Infrastruktur digitaler Touchpoints, an denen Marke und Kunde zusammenfinden, um über Produkte und Dienstleistungen zu sprechen und diese zu ordern. Um informative und unterhaltsame Inhalte zu teilen. Um Feedback zu geben. Um ein besseres Verständnis für einander zu entwickeln.

3. Hattet ihr durch die Arbeit schonmal Kontakt zum Gaming?

Wir arbeiten mit Kunden wie Subway, AOK, Ritter Sport und Daimler seid Jahren in unterschiedlichen Kampagnen im Bereich Gaming & Esport.
Gerade die hoch kreative Zielgruppe gibt den Marken die Möglichkeit, ihre Produkte und Werte mit Zielgruppen relevanten Konzepten zu erreichen.

4. Wie lautet eure Gamer-Tags und warum?

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten .. meinst du den GamerTag eines jeden einzelnen?
Ein klares WARUM konnte ich da nicht herausfinden, es sind viel mehr lange Geschichten warum es zu dem Namen kam und auch diverse durchzechte Nächte die dazu führten 😊
Jan Hrkal z.B. ist erfolgreicher Absolvent eines Ironmans, so stolz draufdiesen geschafft zu haben, dass er sich nicht nur das Logo hat tätowieren lassen, sondern auch sein GamerTag dies mit aufnimmt: IRON_JAY / ironjanma

5. Habt ihr einen Schlachtruf? Wenn ja, wie lautet er?

Einstimmig beschlossen: Hack& Slay - all the way!

6. Welchen Bezug habt ihr zum Esport?

Nicht nur beruflich wie unter 3. beantwortet, sondern auch die Leidenschaft und der Competitive-Gedankenvon Esports treiben viele Kollegen bei Elbkind Reply an. Der Eine schaut sich ein Turnier auf Twitch an, folgt diversen Esport Teams, die andere besuchte stets diverse ESL Turniere und streamt selbst bei Twitch „League of Legends“ auf einem Semi-Pro LvL.
Mit dem Kunden Subway und dem Esport Team GUILD aus UK erleben wir bei jedem Projekt diese Dynamik des Esports, die Begeisterung junge Menschen bei herausragenden Skills zu sehen, die man selbst nicht erreichen kann, dass zieht viele bei Elbkind Reply in seinen Bann.

7. Welches war dein erstes Videospiel?

Das war Turrican auf dem Comodore 64

8. Wer ist das ASS in eurem Team?

Das möchte man eigentlich nicht spoilern aber unser Bastian Karschau (fett_mayo) ist nen Diamond1 Player 😊

9. Welcher Agentur wollt ihr es so richtig zeigen?

Du erinnerst dich an unseren „Claim/Schlachtruf“? - Hack & Slay - all the way!
Bedeutet also allen – keiner kommt davon 😉

10. Habt ihr auch einen Angstgegner?

Die Frage erübrigt sich. Es gibt keine Angstgegner, man wächst an seinen Herausforderungen.
Und wenn JvM fair spielt und keine Epsort-Profis als Praktis eingestellt hat, dann sollte alles passen 😊

11. Wie habt ihr euch auf den Clash of Agencies vorbereitet?

Training & Spaß an der Sache – wasn sonst 😊