FIFA

FIFA21 - Woche 4

Herzlich Willkommen zurück zur FIFA 21 Sparte des Clash of Agencies! Wir haben eine höchst brisante Woche hinter uns, in der bereits die ersten Vorentscheidungen, für die endgültige Platzierung gefallen sind. Wer sich den Spielplan einmal anschaut, wird sehen, dass wir uns in der vorletzten Woche der Gruppenphase befinden. Der Druck auf die Teams wächst immer weiter und es wird sich zeigen aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

Den Anfang macht allerdings ein Team, welches Druck zum Frühstück zu essen scheint, und das ganz ohne Milch. Die Rede ist von niemand geringerem als der Crossmedia GmbH, die bereits in den vergangenen Wochen durch eine Siegessträhne auf sich aufmerksam machten und nun auch ohne Probleme mit zwei souveränen 3:1 Siegen gegen Publicis ihren Lauf auf 4 Siege ausbauen konnten.

Auch Kolle Rebe, die zweit platzierte Agentur der Gruppe A ließ nichts anbrennen, als man auf achtung! GmbH traf. Mit einem 0:3 und einem 1:5 Sieg zeigte man sich nervenstark gegen den Vorletzten der Gruppe A.

Doch wo gehobelt wird, da fallen Späne, so auch geschehen in Gruppe B. Diese Woche gab es das Spitzenduell zwischen Serviceplan und Omnicom Media Group zu bestaunen. Auch wenn es das Ergebnis der Serie nicht zeigt, so war dieses Duell keinesfalls einfach für eine der beiden Seiten. Den Sieg konnte sich am Ende dennoch Serviceplan erarbeiten, die es schafften zwei Matches in Folge mit 3:2 gegen Omnicom Media Group zugewinnen.

Nächste Woche treffen die Teams zum letzten Mal in ihren Gruppen aufeinander und dann entscheidet sich endgültig, wer es direkt ins Halbfinale schafft, wer den steinigen Weg durch das Viertelfinale bestreiten muss, und wer sich bereits von uns verabschieden muss. Wir wünschen allen Teilnehmern eine erfolgreiche Vorbereitung. Good Luck Have Fun.